Client-Server Computing bietet Ihnen eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienste innerhalb eines Netzwerkes optimal zu verteilen. Aufgrund unserer Erfahrungen sind wir in der Lage, exakt auf Ihre Anforderungen ausgerichtete, komplette Client-Server Infrastrukturen zu planen und zu implementieren. Dabei setzen wir ausschließlich hochwertige Infrastrukturkomponenten auf Basis von Intel® und AMD Architekturen ein.

Welche konkreten Vorteile bringt Ihnen das Client-Server Computing?

Das Prinzip von Client-Server Architekturen basiert auf der grundlegenden physikalischen Trennung von Daten, Applikationen und Bildschirmausgabe. Alle Daten und Dienste werden auf zentralen Servern vorgehalten, ebenso laufen sämtliche Anwendungen auf zentralen Applikationsservern. Die an diese Server angeschlossenen Clients haben nur die Aufgabe, Benutzeraktivitäten zu übermitteln und die vom Server übertragenen Bildschirminformationen darzustellen.

Konkret hat das für Sie die folgenden Vorteile:

- Reduktion der Kosten

- Reduktion des Administrationsaufwands

- Reduktion der Netzwerkauslastung

- Steigerung von Sicherheit und Zuverlässigkeit

- Erhöhung die Lebensdauer der Clienthardware (Ausbruch aus Aufrüstspirale, Kostensenkung)